Herzlich Willkommen in meiner privatärztlichen Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Corona Pandemie bewegt uns alle. Deshalb möchte ich in diesen besonderen Zeiten auch in besonderer Form reagieren. Unser gemeinsames Ziel muss sein, das Infektionsrisiko und damit die Ausbreitung des Corona-Virus nachhaltig zu stoppen.

Der normale Praxisbetrieb ist aktuell auf Notwendiges reduziert.

Meine Bitte ist, dass alle sich an die Empfehlungen der verantwortlichen Gesundheitsbehörden halten.

Auch wenn es sehr positive Erfahrungen mit der homöopathischen, naturheilkundlichen und auch energetischen Begleitung von Infektionen und schweren Krankheiten gibt, wissen wir erst im Nachhinein, welche Interventionen am Ende wirkunsgvoll gewesen sind.

Aus Erfahrungen wissen wir, dass

  • Ruhe,
  • Entspannung,
  • frische Luft,
  • regelmäßige Bewegung und
  • ausreichend Schlaf ebenso wie eine
  • vitaminreiche ausgewogene Ernährung

die Selbstheilungskräfte unterstützen.

Für  Fragen zu akuten Erkältungssymptomen und entsprechenden homöopathischen Mitteln und Einnahmefrequenzen stehe ich ab sofort telefonisch unter meiner Mobilnummer 0171 4584077
zur Verfügung.

Sollte die Nummer besetzt sein, schicken Sie mir einfach eine Nachricht, gern auch per E-Mail. Ich melde mich dann sobald wie möglich. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich ihnen augenblicklich für die Fragestellung nur kurz und knapp Informationen zu

  • Arznei,
  • Mittelpotenz
  • und den Abstand der homöopathischen Gaben

 durchgeben werde.

Je genauer die Symptome vorab beschrieben sind, desto schneller kann ich reagieren. Bitte hinterlassen Sie mir dafür Ihren Namen, Adresse, Geburtstdatum, E-Mail-Adresse, Handy-Nrummer oder Ihre sonstige telefonische Erreichbarkeit.

Einnahmeschema für akute Situationen:

In meiner Praxis hat sich folgendes Einnahmeschema bewährt:

  1. 2 Kügelchen (Globuli) oder 2 Tropfen des homöopathischen Mittels in ein Glas kaltes Wasser oder eine Wasserflasche geben
  2. kräftiges Umrühren oder Schütteln vor jeder Einnahme anfangs alle 5 bis 10 Minuten einen Schluck dieser Verdünnung verwenden
  3. bei Besserung der Beschwerden die Abstände größer werden lassen.

 Beispiel:

Die Empfehlung lautet: Belladonna D200 alle halbe Stunde, dann bedeutet das: 2 Globoli oder Tropfen ins Wasserglas bzw. eine Wasserflasche zu geben und davon alle halbe Stunde einen Schluck zu nehmen.

Zu telefonischen Systemaufstellungen von Organen, Symptomen und ihren zellulären Aspekten, schauen Sie bitte auf die Webseite von meinem Octogon-Institut.

Sowohl homöopathische Behandlungen als auch Aufstellungen zu Symptomen, Organen und zellulären Aspekten werden nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet, damit aber nicht zwangsläufig von den privaten Kassen übernommen.

Herzliche Grüße und kommen Sie gestärkt durch die nächsten Wochen

Ulrike v. Bergmann-Korn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Anfragen benutzen Sie bitte unsere Kontaktseite

Oder anrufen unter:
05103 2015
(telefonisch direkt erreichbar:
Mi. + Fr. 11.00 - 11.30 Uhr
Di. + Do. 17.00 - 17.30 Uhr)

Beratungen sind auch per Telefon und via Skype möglich

Termine nach Vereinbarung

Terminanfragen auch über Anrufbeantworter oder per E-Mail